Presse

Pfleger bestiehlt demenzkranke Patientin

Bandendiebstahl: Lange Haftstrafen

Badische Zeitung vom 21.01.2014

Verteidiger Claudio Helling hielt die Videoaufnahmen jedoch für nicht rechtens und damit vor Gericht nicht verwertbar. Während des Überwachungszeitraums seien alle möglichen Leute ohne ihr Wissen gefilmt worden. Auch sei ein Teilgeständnis des Angeklagten bei der Polizei mit verbotenen Vernehmungsmethoden errungen worden, indem ihm gesagt wurde, er sei durch die Videoaufnahmen schon überführt. Die Speicherung der Aufnahmen war rechtswidrig, sagte der Anwalt und verwies auf den Datenschutz.

ganzer Artikel

Zurück